Achtung! COVID Update in der Bergetappe /FAQ´s

Zweiradmechatroniker, Fahrradmonteur und Hilfskraft m,w,s,gesucht!
30. April 2020
Unser neues Team-Mitglied
25. Juni 2020
alle anzeigen

Achtung! COVID Update in der Bergetappe /FAQ´s

Herzlich Willkommen in der Bergetappe in diesen wirren Zeiten
Unsere COVID Regeln

-Der Einlass erfolgt auf der Hofseite. Halten Sie dazu den Mundschutz bereit.

-Bitte warten Sie bis Sie aufgerufen werden.

-Kommen Sie bitte maximal zu Zweit.
-Sie bekommen einen Standort im Geschäft zugeteilt.
-Sie können leider nicht wie gewohnt durch den Laden schlendern und Kaffee trinken.
Ein Mitarbeiter wird Sie bedienen. Das ist erforderlich, da wir sonst sowohl Werkstattprozesse, Probefahrten, Anlieferer und Verkaufsprozesse nicht mit Abstand regeln können.

1. Werkstatt:
Reparaturen und Inspektionen sind nur nach Terminvereinbarung möglich. Bedenken Sie eine längere Vorlaufzeit ist keine böse Absicht, nur haben auch wir Grenzen unserer Kapzitäten.
Fragen dazu auch über werkstatt@bergetappe.de

2. Fittings: 
Sind wieder möglich. Wir modifizieren die großen Fittings (Premium-, Pro- und Handycap Fit) bezüglich der vorrangehenden Körperuntersuchung, so dass ein Körperkontakt vermieden wird.
Wärend des gesamten Fittings besteht Maskenpflicht.

Im Einzelfall ist ein Fitting nicht möglich, z.B. bei chronischen Atemwegserkrankungen, da Sport mit Maske einen erheblichen Atemwegswiederstand verursacht. Besprechen Sie das gern vorab mit uns.
Eine zweite Person im Raum ist nicht möglich.

Fragen dazu bitte über fitting@bergetappe.de

3. Verkauf:
Der Verkauf ist Produktabhängig unter den üblichen Auflagen möglich.  (Maskenpflicht, Distanz)

 Terminvereinbarung sind bei Radkauf/ Beratung zwingend erforderlich.

    Radverkauf: Nur mit Terminvergabe möglich. Sie erhalten einen 30 min- Termin.
Ihnen werden die Räder an einem fixen Standplatz vorgeführt. Sie können sich leider nicht frei im Geschäft bewegen.
Erst das Rad, welches letztlich in Frage kommt, wird Ihnen für eine Probefahrt übergeben.

    Bekleidungsverkauf: Ist möglich.

    Helmverkauf: Messen Sie bitte zuhause, wenn möglich, ihren Kopfumfang und bringen das Maß mit.
Ein Berater demonstriert Ihnen die Produkte. Die Anpassung erfolgt quasie unter Fernanleitung. 

    Schuhverkauf: Ist möglich.

Kinder, insbesondere Kleinkinder ohne Mundschutz, sollten in Reichweite der Aufsichtsperson bleiben.

Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe in der Umsetzung

Ihr Team Bergetappe