Gino Bartali, Modell „Tour de France“, eine wunderschöne Rarität!

Rudge Hochrad-Rennausführung
14. November 2018
Iron Man Zweite, Dritte mal WM Qualifikation
1. März 2019
alle anzeigen

Gino Bartali, Modell „Tour de France“, eine wunderschöne Rarität!

Dieses Fahrrad ist eine absolute Rarität, ein Gino Bartali, Modell „Tour de France“ Baujahr 1951.

Ausstattung mit Schutzblechen. Diese wurden damals vom Käufer optional mit bestellt und waren für die Armateure sehr hilfreich bei schlechtem Wetter. Dazu gibt es ausreichend Bildmaterial wie Gino selbst mit Schutzblechen am Rad auf Trainings Fahrt ging.

Das Radsport Idol bestach nicht nur mit seinen sportlichen Leistungen sonder verhalf vielen verfolgten Menschen im 2.ten Weltkrieg mit geschmuggelten Papieren in seinem Rennlenker. Zum Rad ist zu sagen: Alle relevanten Bauteile sind mit Bartali gemarkt. Es wurde vor vielen Jahren in Italien von einem passionierten Radfahrer restauriert, es ist einfach wunderschön anzusehen.

Ein Traum in jeder Sammlung. Bei mir verstaubt es nur weiter und möchte von anderen Raritäten abgelöst werden. Es möchte raus auf die Stradale Bianche zur LÉroica nach Italien. Rahmengrösse lautet 57,5 cm Mitte Tretlager bis Ende Sattelrohr. Oberrohr Mitte/Mitte 56 cm, also keine Streckbank.

Entdeckt den wahren Italo-Fan in Euch weit Abseits von Mainstream wie Bianchi und Co.

Für den wahren Bartali Pedalritter